Wie wird man reich

Wie werde ich reich ist eine Frage die viele Menschen neugierig. Hier kommen die besten Tipps und Tricks zu Händen deinen finanziellen Heil…

„Money, money, money, it must be funny in the rich man’s world“. Wahrscheinlich landete ABBA mit diesem Song einen echten Hit, weil dieser Text den meisten Menschen aus dieser Seele spricht. Dieser weltweite Ruhm  brachte den Musikern gewiss ein kleines Vermögen ein. Doch wie kann sich Otto-Normal Verbraucher diesem Traum erfüllen? Dieser Beitrag hält die
ultimativen Tipps zum reich werden bereit.

Erste Schritte

Ok, hier kommen ultimative Tipps um Vermögen aufzubauen. Reich werden ist dieser Traum vieler Menschen. Doch ab zu welchem Zeitpunkt ist man reich? Ein genauer Summe ist hierfür nicht festgesetzt. Bevor sie sich jetzt kopfüber an die Arbeit machen, sollten Sie sich ein klares Ziel setzen. Sollen wirklich Millionen von Euro auf Ihrem Konto landen? Oder reicht ein finanzieller Wohlstand? Anschließend müssen Sie beurteilen, wie viel Zeit Sie ins reich werden investieren möchten. Punktum diese beiden Gedanken müssen zusammenführen um ans Ziel zu kommen. Denken Sie in Etappen. Geld verdienen funktioniert nicht von heut auf morgen. Geld verdienen braucht Zeit. Doch um anzufangen, ist es nie zu spät.

Wie wird man reich?

wie wird man reichReichtum und Wohlstand sind für viele Menschen wichtige Ziele im Leben. Dabei geht es nicht nur darum, sich das Wunschauto ergattern zu können. Geld führt zu finanzieller Freiheit, Unabhängigkeit und Sorglosigkeit. Dank des Internets ist es heute einfacher denn je schnell reich zu werden. Theoretisch, kann es jeder schaffen, sich mit relativ wenig Startkapital, online ein Business aufzubauen oder Passiveinkommen zu generieren.

Das sei gesagt, den einen richtigen Weg zum Reichtum gibt es nicht. Stattdessen muss jeder Mensch seinen eigenen Weg finden, schließlich haben wir alle unterschiedliche Fähigkeiten, sowie auch Bedürfnisse. Denn reich für den einen kann arm für den anderen sein.

Kenne Dein Ziel

Was Du tun musst, um reich zu werden, hängt stark davon ab, was Du eigentlich erreichen willst. Geht es Dir um materielle Güter oder etwa darum, mehr Zeit zu haben? Möchtest Du im Alter nicht von der Rente abhängig sein wollen? Dein Ziel zu kennen, wenn auch nur in etwa, ist wichtig. Denn dann kannst Du voraussehen, wie viel Geld Du brauchst und welche Tätigkeiten infrage kommen. Möchtest Du mehr Zeit mit Deiner Familie verbringen können? Dann könnte der Aufbau eines automatisierten, skalierbaren Online Business genau das Richtige für Dich sein. Oder möchtest Du fürs Alter vorsorgen? In dem Fall gibt es viele verschiedene Möglichkeiten zur Geldanlage. Stelle Dir also die Frage, „warum möchte ich reich werden?“

Kenne Dich selbst

Klar, schnell reich werden ist in der heutigen Zeit um einiges leichter. Ironischerweise liegt jedoch genau hier eine große Stolperfalle. Sagen wir, Du möchtest mit einer eigenen Webseite reich werden. Du gehst zu WordPress oder Wix.com, suchst Dir ein schönes Template, schreibst ein paar Texte, machst ein paar Bilder und schon kommt das Geld rein, oder? Wenn es nur so einfach wäre.

Egal wie Du Dir das große Geld verdienen möchtest, es bedeutet immer viel Arbeit, Ausdauer und Einsatz.

Vor allem anfangs wirst Du ausprobieren, Fehler machen und aus ihnen lernen müssen. Besonders eine eigene Webseite erfordert Deine ständige Aufmerksamkeit. Überlege Dir also gut, ob Du den Charakter dazu hast.

Bist Du diszipliniert? Kannst Du Dich gut selbst motivieren? Bist Du bereit, für Deinen Traum vom reich sein, hart zu arbeiten und auch hier und da einzustecken? Wenn die Antwort darauf ‚Nein‘ lautet, muss das nicht Ende sein. Arbeite an Dir selbst, hole Dir Unterstützung in Form eines Coachings und erfülle Dir so den Traum, schnell reich zu werden.

Kenne Deine Finanzen

Um mehr Geld zu machen, musst Du vor allem zwei Dinge tun: 1) genauestens wissen, wo Dein Geld hingeht und 2) Deine Ausgaben auf das Minimum reduzieren. Restaurantbesuche, neue Klamotten und auch Abos sind fürs Erste nicht mehr drin. Wenn es Dir wirklich darum geht, schnell reich zu werden, musst Du langfristig denken. Das bedeutet, dass Du auf kurzfristige Sicht, weniger Geld für Luxus ausgeben kannst. All das, was Du ausgibst, solltest Du aufschreiben. So bekommst Du einen sauberen Überblick über Deine Finanzen und weißt, welche Ausgaben unbedingt notwendig sind und welche Du minimieren oder gar weglassen kannst.

Diese drei Prinzipien bilden die Basis, um schnell reich zu werden. Sie dienen als mentale Vorbereitung und werden Dir auch die Jobwahl stark erleichtern!

Das richtige Umfeld

Mit diesem Tipp ist nicht gemeint, dass Sie sich unter die High Society mischen sollen. Ganz im Gegenteil, sie brauchen wahre Freunde. Menschen, die nicht an Ihrem Geld interessiert
sind. Doch ohne wahre Freunde werden sie es manchmal schwer haben. Einer der sie auf den Boden der Tatsachen zurückholt. Jemand der es ernst mit Ihnen meint. Versteht Sie? Sie wollen ja keine Zeit verschwenden und vorankommen.

Darüber hinaus sind Vorbilder wichtig. Orientieren Sie sich an Menschen, die es bereist geschafft haben. Doch kopieren Sie nicht deren Charaktere. Analysieren Sie viel mehr, wie sie an dies große Geld gekommen sind. Motivation sollten Sie sich und von einem Mentor holen. Wenden Sie sich an jemanden der Ihnen mit Erfahrungen und Ratschlägen zur Seite steht.

Sie haben es geschafft! Und nun?

Zum Schluss noch einmal eine Weisheit: Der Weg ist das Ziel. Was bringt Ihnen all die Plackerei, wenn Sie dies mühsam angesammelte Geld mit einem Mal ausgeben? Sie sollten überlegen wie sich Ihr Geld vermehren kann. Natürlich können sie sich jetzt auch die Dinge kaufen die sich sich schon immer leisten wollten. Fragen Sie sich davor jedoch jeweils, ob es wirklich notwendig ist. Profitieren Sie nebensächlich weiterhin von Einnahmen durch Zinsen, während Sie Ihr Vermögen überdacht aufbauen.

Schreibe einen Kommentar

error: Content is protected !!